Über mich

Im Jahr 2010 begann ich meine kleine Malteser- Liebhaberzucht  im Rhein/Main-Gebiet aufzubauen. Damit habe ich mir einen Jugendtraum erfüllt und betreibe meine Zucht mit ganz viel Liebe. Ich verbringe täglich 24 Stunden mit meinen Hunden.  Im Januar 2015 sind mein Mann , ich und natürlich die Malteserchen nach Ostfriesland in ein schönes Haus mit einem großen Garten gezogen.                                                                                                                                                 Den Gedanken ,eine zweite Rasse zu züchten, hatte ich schon länger  und es sollte unbedingt eine Rasse sein, die gut zu den Maltesern passt.

 

Warum ich Kyi-Leo´s züchte

Auf den , ausserhalb der USA,   unbekannten Kyi-Leo kam ich eher zufällig. In der Vereinszeitschrift des CDK-Ebern e.V., dem Hundeclub  in dem ich züchte und auch Zuchtwartin bin, war ein sehr interessantes Rasseportrait über den Kyi-Leo, der seinen Ursprung vor mehr als 60 Jahren, in der Kreuzung von Lhasa Apso und Malteser hatte. Ich war sofort begeistert, denn jeder Welpe ist ein „Unikat“, da  ausser dem gewünschten weiß/schwarz auch andere Farben vorkommen können. Besonders wichtig war für mich natürlich auch, dass der Kyi –Leo das wunderbare Wesen beider Ausgangsrassen und  Haare hat und somit auch keinen Fellwechsel.

Ich beschloss, genau wie damals Frau Linn in Kalifornien / USA und Frau Manuel aus Deutschland

(die leider nicht mehr züchtet), Lhasa Apso´s und Malteser miteinander zu verpaaren. Meine Zucht befindet sich noch im Aufbau , aber ich werde diese selbstverständlich, wie bei meinen Maltesern, nur mit gesunden und PL-freien  Zuchthunden betreiben.

Die Welpen sind mit 10 – 12 Wochen zur Abgabe in ihre neuen Familien bereit. Sie sind mehrfach entwurmt, geimpft , gechippt und besitzen neben einem EU-Heimtierausweis natürlich auch eine Ahnentafel.

Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach dem Kauf jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, denn das Wohl "meiner Kinder“  ist mir sehr wichtig.

         Meine Malteser

 Ich züchte im CDK Ebern